©2018 by Rebecca Gerike.

Ich weiß nicht, ob ich Angst vor dem Sterben habe, aber ich habe Angst tot zu sein, bevor ich lebe.


Bedauern,, Reue oder Rache vergiften die Sekunden, die uns geschenkt sind.

Es gibt keinen Neuanfang, keine Pause oder Vorspulen - die Zeit rast weiter.


Mach einfach weiter und schau nach vorn auf die Straße.

Mach dir keine Sorgen darüber, was hinter dir steckt oder war dir noch bevorsteht.

"Mach dir keine Sorgen" - das heißt nicht, dass du nun vergessen sollst.


"Mach dir keine Sorgen" heißt weitermachen.

Nicht festzuhalten, was weg ist.

Zu versuchen richtig zu machen, was falsch gelaufen ist.


Etwas Gutes kommt mit jedem Schlechten.

Ein Gedicht ist nie einfach nur traurig.

Es ist dramatisch schön, warm tröstend, mitfühlend, Gefühle vermittelnd, Stimme verleihend, Hoffung gebend.

Ein Silberstreifen.


Mach dir keine Sorgen.

Finde den Silberstreifen.

Mach weiter.

Sei lebendig solange du lebst.